Thomas Follmann

S 411 001 15 KopieSaxophon

Im Alter von zwölf Jahren begann Thomas mit dem Saxophonspiel und spielte drei Jahre später neben dem örtlichen Musikverein in drei regionalen Big Bands. Mit 18 Jahren begann er bei dem damaligen Soloklarinettisten des Trierer Theaters mit der Klarinettenausbildung. Im Schulmusikstudium war die Klarinette sein Hauptinstrument. Während dieser Zeit war er als freiberuflicher Musiker tätig und unterrichtete an der Kreismusikschule Daun und Cochem, spielte in der Big Band Bonn, Big Band Brühl und der Big Band der Universität Koblenz. Zeitgleich nahm er Unterricht beim Dozenten für Jazzdidaktik der Musikhochschule Köln im Bereich Improvisation. Neben der Pop, Rock und Jazzmusik spiele er auch gerne klassische Musik. Dies konnte er in dem Saxophonquartett "Rheinische Saxophonie" und als Aushilfe am Trierer Theater und der Rheinischen Philharmonie in Koblenz praktizieren.

Zurzeit arbeit er als Konrektor an einer Realschule plus mit Fachoberschule. Aktuelle musikalische Projekte sind:
"Vielen Dank für die Blumen"
Musical Magics
Groove me
Johnny Capone & the criminal horns
Easy Jumpers - Dixielandband



Unser Saxophonist hat seine Wurzeln im Jazz und er liebt Funk und Fusion. Auch im klassischen Bereich war er in Ensembles und Symphonieorchestern tätig.

Neben Musical-Magics arbeitet der studierte Schulmusiker als Konrektor an einer Realschule plus.

Thomas spielt Saxophone von Selmer - Mark VI - und Yanagisawa und eine Wurlitzer-Klarinette.







Unser Saxophonist hat seine Wurzeln im Jazz und er liebt Funk und Fusion. Auch im klassischen Bereich war er in Ensembles und Symphonieorchestern tätig.

Neben Musical-Magics arbeitet der studierte Schulmusiker als Konrektor an einer Realschule plus.

Thomas spielt Saxophone von Selmer - Mark VI - und Yanagisawa und eine Wurlitzer-Klarinette.

Unser Saxophonist hat seine Wurzeln im Jazz und er liebt Funk und Fusion. Auch im klassischen Bereich war er in Ensembles und Symphonieorchestern tätig.

Neben Musical-Magics arbeitet der studierte Schulmusiker als Konrektor an einer Realschule plus.

Thomas spielt Saxophone von Selmer - Mark VI - und Yanagisawa und eine Wurlitzer-Klarinette.